Cookies help us provide better user experience. By using our website, you agree to the use of cookies.

Ehrenfeld „Flowers - Burn All Evil” Single/EP I am Surprised Records / Believe Digital VÖ: Freitag den, 19.07.2019

Ehrenfeld, Produzent und Musiker, ist von der alten Schule jedoch in der heutigen Zeit anzusiedeln. Nach längerer Zeit im Hintergrund, konnten ihn seine engen Freunde mit sanfter Kraft davon überzeugen, seine erste Single “Flowers-Burn All Evil” aus dem kommenden “Finsterwalde” Album (VÖ: im Herbst 2019) seines musikalischen Lebens ins Rampenlicht zu stellen.
Einer dieser engen Freunde war der verstorbene Felix Flaucher, der Singer-Songwriter von „Silke Bischoff“ und „18Summers“.  Joost van Wingerden, ein weiterer enger Freund, der auch das Video zu Shock Therapy`s letztjährigen Hit 'Let Me Go' beisteuerte und das mit dem Echo Award ausgezeichnete Video „Lords of the Boards“ für Guano Apes gedreht hat, produzierte das Video dazu. Per Anders Kurenbach, mit dem Ehrenfeld die Kultband „Shock Therapy“ (Gregory „Itchy“ John McCormick) in Namen und Ehre fortsetzt, legte auch mit Hand an, und gab dem Stück den nötigen Feinschliff beim Mastering.

FINSTERWALDE & die "Flowers Burn All Evil" Auskopplung ist angereichert mit der unverkennbaren Stimme des verstorbenen Felix Flaucher, der nicht nur den Titelsong des Albums vor seinem Tod sang, die typische melodische Stimme durchzieht das ganze Album, ist unverkennbar präsent und unterstützt, den Bowie-artigen tempre von Ehrenfeld, eine Stimme, die sowohl die gesanglichen Facetten einnimmt, es aber auch versteht durch eine Art Sprechgesang die Ohren der Hörer für sich zu gewinnen - man hört förmlich die Symbiose dieser Freundschaft.  

"Flowers Burn All Evil" ist ein Stück, welches nicht nur tanzbar, sondern auch eingängig ist.
Ein Ohrwurm zum Träumen und mitsingen! 

"Flowers-Burn All Evil" Hören, Kaufen, Download oder Stream bitte hier klicken:

"Flowers - Burn All Evil" Video auf YouTube anschauen bitte hier klicken:

Ehrenfeld auf Facebook hier klicken:

Ehrenfeld auf Instagram besuchen hier klicken: