Cookies help us provide better user experience. By using our website, you agree to the use of cookies.
24 Februar 2019 0 comments Shock Therapy


Shock Therapy “Santa`s Little Helper: (Rarities, Oddities and other Festive Diseases) Re-release I am Surprised Records/Believe Digital

Lebendig und innovativ wie zu Beginn ihrer musikalischen Karriere präsentieren SHOCK THERAPY im Dezember 94 ihr nunmehr elftes Album das eine Retrospektive ganz besonderer Art darstellt. SANTAS LITTLE HELPER - Rarities, Oddities und Festive Diseases. Ein Geschenk an die langjährige Fangemeinde und an die, die noch da zustoßen werden. Unveröffentlichte Songs aus den Jahren 1987 bis 1994 wurden zu einer außergewöhnlichen Compilation zusammengestellt - sicherlich handelt es sich bei diesem Album um die merkwürdigste Kollektion von SHOCK THERAPY-Songs die es je gab. Einmal mehr berichtet Itchy in 13 Songs garniert mit verdrehten, psychotischen Gedichten und Geschichten sein innerstes, dunkelstes Seelenleben über uns aus, mit einem Glanz von dem sogar Charles Manson erblinden würde. Noch einmal sind viele SHOCK THERAPY Wegbereiter mit von der Partie, unter anderem Keith Jackson und der inzwischen verstorbene Drummer Ted Meek.

Sensationell auch das VIDEO zur Single "I CAN`T LET GO", gedreht vom Berliner Kultregisseur Jorg Buttgereit (NEKROMANTIK 1 + II, DER TODES-KING, SCHRAMM). Kritikerstimmen bezeichnen das Video als Buttgereits reifste Arbeit, die weniger auf Splattereffekte, als auf eine psychologische Tiefe ausgerichtet ist.  

>>> Download bei amazon
>>> ​Download bei ITunes 
>>> ​Shock Therapy Facebook 
>>> ​Shock Therapy Webseite